Termine

Wichtige Termine und Ankündigungen

Februar 2022

  • 07.02.2022 14:00 Uhr     Protestaktion gegen Fällarbeiten am Wissenschaftspark

    Wir brauchen Eure Unterstützung/ Baumfällarbeiten an der Sedanstr. beginnen am 7.2.2022

    Am 7. Februar 2022 beginnt der Abholzungszeitraum und dauert bis zum 28. Februar, um ein lebendiges Ökosystem mit Bachlauf und zahlreichen Vögeln durch eine Schneise aus Asphalt zu planieren. Bei der Paracelsus-Klinik und durch die anliegenden Schrebergärten soll eine Zufahrtsstraße für 4 Millionen Euro gebaut werden.

    Kommt vorbei und macht auf diesen unsinnigen Eingriff in das Stadtklima aufmerksam. Wie bei den Grünen Fingern der Stadt, ist es wichtig dass solche stadtklimarelevanten Klarluftschneisen erhalten bleiben. Verkehrsinfrastruktur gibt es im Wissenschaftspark bereits ausreichend, Geldmittel von 4 Millionen Euro sollen nicht in die Zerstörung von intaktem Wald und gegen die Ziele der lokalen Agenda und der nachhaltigen Ziele des Masterplanbeirates der Stadt investiert werden! Wer das Vogelzwitschern, das Bächlein, die imposanten jahrzehntealten Bäume und die Nester sieht, wird nachvollziehen können, warum das Irrsinn ist.

    Daher Wald, statt Asphalt! 

    Wir wollen unsere Forderung gegenüber der Stadt am Montag demonstrieren:

    Wo? Am Wäldchen bei der Sedanstraße 109 bei der Paracelsus-Klinik

    Wann? Montag 07.02.2022, 14 Uhr

    und gemeinsam mit den Anwohnern fördern wir den Stopp der Abholzung!

    Bringt gerne Plakate, Hocker und warme Getränke mit und zieht euch warm genug an. 

    Wir freuen uns auf Euch und Eure Unterstützung!

    Fridays For Future Osnabrück

    Masterplanbeirat 100 % Klimaschutz

    BEPO e.V. Bürgerinitiative zum Erhalt und zur Pflege des westlichen Naherholungsgebietes

    Bürgerverein Nord-West e.V.

    Hier nochmal kurz die wesentlichen Punkte zusammengefasst:

    2012 gab es einen Ratsbeschluss mit den Stimmen von SPD und CDU, der eine Erschließungsstraße für den Wissenschaftspark zwischen Natruper Straße und Sedanstraße vorsieht. Die zu erwartenden Planungskosten wurden damals mit 193.000 € angesetzt und die Gesamtbaukosten mit 4 Mio. €. Bereits im Rahmen des Bürgerentscheids zur Westumgehung 2014 haben wir gemeinsam mit den Grünen, der FDP und den Linken immer wieder darauf aufmerksam gemacht, dass die bestehende verkehrliche Erschließung ausreichend ist und zudem noch durch einen Neubau der CO2-Ausstoß der Stadt sich durch diese neue Trasse erhöhen und wertvolle Grün- und Waldfläche verloren gehen würden. Stattdessen sollten wir den Fokus massiv auf eine verbesserte Infrastruktur für den Fuß- und Radverkehr legen. Gerade die immer wieder auftretenden scheinbaren Kapazitätsengpässe bei der Planung und Realisierung der Maßnahmen des Radverkehrsplanes lassen es doch als absolut sinnvoll erscheinen, die Investitionsmittel von 4 Mio. € an anderer Stelle einzusetzen. 

    2020 gab es einen erneuten erfolglosen Versuch, die Pläne  durch Grüne, FDP und Linke zu stoppen. Auch eine rechtliche Prüfung auf Verfahrensfehler durch Bepo e.V.  war leider erfolglos. Die Argumentation der Stadt bezieht sich immer wieder auf die angedachte Verkehrsberuhigung der Straße „Am Natruper Holz“ und misst dieser neuen Trasse eine hohe verkehrliche Funktion zu. 

    Am Montag sollen nun die Baumfällarbeiten an der Sedanstraße beginnen und damit ein Wäldchen abgeholzt werden, dass ein funktionierendes Ökosystem darstellt, wichtig für die Luftqualität in dieser Stadt ist und vorallem auch für den Verlauf des Güntkebaches von entscheidender Bedeutung ist.

    Die Rahmendaten der Erschließungsstraße lauten wie folgt:

    3,00 m Kombinierter Rad-/ Fußweg

    2,50 m Pflanzstreifen

    6,50 m Fahrbahn

    2,50 m Pflanzstreifen

    3,00 m kombinierter Rad-/Fußweg

    Anschluß an die Erschließungsstraße durch einen Kreisverkehr mit einem Außendurchmesser von 32 m

  • 15.03.2022 19:30 Uhr    Virtuelle Mitgliederversammlung

    04.05.2022 19.30 Uhr   Bürgerforum Weststadt, Hochschule Osnabrück, Caprivistr. 30a,                                                            Raum CN 0001

März 2022


Zu unserer Facebook Seite

Alle Neuigkeiten und Aktionen über unseren Newsletter.

© 2021 Bürgerinitiative zum Erhalt und zur
Pflege des westlichen Naherholungsgebietes Osnabrücks e.V.

Kontakt


Wilhelmstraße 130
49078 Osnabrück

Telefon 0175 5635540
Telefax 0541 4096351

E-Mail: info@bepo-os.de